Das aktive System zur Nagetier-Kontrolle:

Aktive Kontrolle - aktive Information - aktive Sensorüberwachung
"Kernstück" des APC Active Permanent Monitoring ist die Basisstation, die per Funk mit bis zu 150 Sensoren verbunden ist. Diese Sensoren werden auf verschiedene Systeme zum Nachweis oder zur Bekämpfung von Nagetieren montiert oder überwachen - frei montiert - potentielle Laufwege. Die Systeme werden nummerierten Kontrollpunkten zugeordnet und im Gebäudeplan erfasst: APC Integral dokumentiert in Papierform, APC DocuWeb elektronisch im Web.

Bei Wahrnehmung eines Nagetieres als thermischen Reiz sendet der Sensor eine Meldung an die Basis. Per SMS oder Mail informiert die Steuereinheit umgehend die Verantwortlichen und/oder erfasst die Meldung im APC DocuWeb. Befallsfreiheit und Befallsmeldungen sind damit lückenlos dokumentiert. Die bidirektionale aktive Sensorüberwachung stellt fortlaufend sicher, dass alle Sensoren in Betrieb sind.

Regelmäßige Funktionskontrolle durch aktive Sensorüberwachung:
Die Sensoren zur Kontrolle der Nagetieraktivität sind über Funk mit zentralen Basisstation verbunden.
Die Basis sendet regelmäßig ein Kontrollsignal an alle Sensoren und fragt die ordnungsmäßige Funktion ab. Die Sensoren bestätigen Funktionalität und Position.

"Keine Sensormeldung" bedeutet also zuverlässig: "keine Nageraktivität im System."

Dieses bidirektionale Funkprotokoll ist industriell bewährt und garantiert höchste Sicherheit.


⇒Ihr Ziel
sind höchste Standards in Hygiene und Qualität. Prävention, frühzeitiger Nachweis und Rechtssicherheit sind Ihnen heute wichtiger denn je.

⇒Nationale und internationale Standards (wie GMP, AIB, IFS oder BRC) fordern zunehmend den Verzicht auf Präparate-Einsatz und setzen hohe ökologische und qualitative Standards. Dokumentation ist das A und O.

⇒Die aktuelle Rechtsprechung der EU in Verbindung mit nationalen Durchführungsverordnungen regelt vieles neu: Der Einsatz bestimmter Wirkstoffe∗ unterliegt Beschränkugen, die Permanentbeköderung hat ausgedient und gefordert sind sogenannte Risikominderungsmaßnahmen (RMM).

∗Rodentizide mit blutgerinnungshemmenden Wirkstoffen (= Antikoagulantien)


APC Active Permanent Monitoring ist das neuartige System für die intelligente, kostengünstige und rechtskonforme Erfüllung aller Anforderungen.
Gern unterbreiten wir unseren Lösungsvorschlag für Ihr Unternehmen.